Gestatten, Gawandtka


Ich erschaffe das, was bei Ihren Kunden am schnellsten wirkt: Ihre Bilder.

 
 

Ich bin professioneller Werbefotograf und habe

Freude am Fotografieren


Und an allem Technischen hinter der digitalen Fotografie. Warum? Keine Ahnung ;-) Aber irgendetwas hat mich dazu gebracht, zunächst Informatik zu studieren und dann bei renommierten Werbefotografen zu lernen.

 
At Work

Selbständiger Fotograf

seit 2005

Von Beginn an steht für mich die Kreativität an erster Stelle. Ich komponiere die Motive so, dass sie Ihre Aussagen transportieren. Dann setze ich sie handwerklich um. 


Profi Equipment

für professionelle Bilder

Als Profi arbeite ich mit professioneller Ausrüstung, z.B. hochauflösenden Kameras, professionellen Objektiven und farbkalibrierten Systemen in der Postproduktion. Ich liefere Ihnen hochauflösende Aufnahmen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und Ihnen Farbechtheit garantieren – bis zum Druck.

Foto von Rottterdam

Andachtsraum-Bergen-Belsen.

Licht und Studio

Köpfchen statt Klicks

„Das richtet dann später Photoshop…“ Nein, so arbeite ich nicht. Ich inszeniere Ihr Motiv von Anfang an so, dass das Licht stimmt. Denn für die Qualität und Stimmung Ihrer Bilder sind Licht und Schatten und ihre Wirkung im Zusammenspiel entscheidend! Zehn professionelle Studioblitze, zwei davon mobil einsetzbar, und zahlreiche Lichtformer erlauben auch komplexe Ausleuchtungen. Egal ob im Studio, on location in Innenräumen oder in einem mobilen Studio bei Ihnen vor Ort.


 

Wenn Sie mich fragen, welches Projekt in den letzten Jahren mein Lieblingsprojekt war, dann denke ich an 2008: Damals habe ich für die Euregio den Rheinradweg NRW fotografiert. Ein tolles Projekt, bei dem wir bei Wind und Wetter draußen unterwegs waren und den Fernradweg in all seinen Facetten eingefangen haben.

Aber das war nur der Anfang, denn der komplette Rheinradweg „EuroVelo 15“  ist 1.233 Kilometer lang – und führt von den Alpen bis zum Nordseestrand. Als die einzelnen Abschnitte der Route im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Demarrage“ zu einem durchgängigen Fernradweg verbunden wurden, war ich an 150 Locations in der Schweiz, in Deutschland, in Frankreich und den Niederlanden im Einsatz. Im Gegensatz zu den Models auf ihren Fahrrädern konnte ich meine Ausrüstung und mich zum Glück im Pkw fortbewegen…

Fotos Rheinradweg
Fotos Rheinradweg

Fotos Rheinradweg
Fotos Rheinradweg

Normalerweise ist es ja so, dass man im Fall der Fälle die Feuerwehr ruft. 2014 war es jedoch umgekehrt: Ich bekam einen Anruf von der Feuerwehr Hürth. Die Freiwillige Feuerwehr wollte eine Kampagne auflegen, um mehr Menschen für das Ehrenamt bei der Feuerwehr zu begeistern. Dreh- und Angelpunkt der Kampagne sollte ein von einer professionellen Actionfilm-Produktionsfirma gemachter Film werden. Ob ich die Ehrenamtler ehrenamtlich mit Fotos zur Kampagne unterstützen könne? Ohne zu zögern sagte ich zu.

 

Und so kam es, dass ich bei den nächtlichen Dreharbeiten dabei war und über die Arbeit der Stunt- und Action-Profis staunte. Ich fotografierte sozusagen parallel zu den Dreharbeiten Szene für Szene und inszenierte das Key Visual Motiv der Kampagne.

 

Entstanden ist die emotionale Aktion „Leben retten“. Prädikat: empfehlenswert! Hier geht’s zur Aktions-Website mit dem Film.

Fragen kostet nichts! Für Ihre Anfrage bitte hier entlang.

Hier Kontakt aufnehmen